Gesundheitswissenschaften an der Charité studieren

Das Studium der Gesundheitswissenschaften (Health Sciences) verbindet bio-, human-, und sozialwissenschaftliche Inhalte und Methoden und eröffnet Studierenden aus den Pflege- und Therapieberufen daher interessante Optionen.

Gesundheitswissenschaften an der CharitéUniversitätsmedizin Berlin befassen sich inhaltlich mit:

  • der Sammlung, Aufbereitung und Analyse gesundheitsrelevanter Informationen und Daten;
  • Theorien und Konzepten der Gesundheitsförderung und Prävention;
  • der Analyse und Sicherung gesunder sozialer und natürlicher Umweltbedingungen der Funktionsweise, Gestaltung und Steuerung von Gesundheitssystemen.

Neben ihrem multidisziplinären Charakter zeichnen sich die Gesundheitswissenschaften durch eine bevölkerungsbezogene und ressourcenorientierte Perspektive aus.

Zielsetzung des Bachelorstudiengangs

Das multidisziplinäre Studium der Gesundheitswissenschaften ergänzt das traditionelle Kompetenzprofil der Pflege- und Therapieberufe. Neben theoretischen Grundlagenwissen aus den gesundheitswissenschaftlichen Disziplinen werden wissenschaftsmethodische Kompetenzen etwa aus

  • der Biostatistik,
  • der Epidemiologie oder
  • der empirischen Gesundheitsforschung sowie
  • Schlüsselkompetenzen

erworben.

Handlungsorientierte Module erstrecken sich über den gesamten Studiengang. Sie dienen der Reflexion der eigenen Berufspraxis und befähigen zur Durchführung von gesundheitswissenschaftlichen Aktivitäten.

Aktuelle Meldungen aus dem Studiengang

Für die neuesten Meldungen unseres Studiengangs klicken Sie bitte hier

Gesundheitswissenschaften studieren

Bachelor Gesundheitswissenschaften in Berlin

Der Bachelorstudiengang Gesundheitswissenschaften bietet Gelegenheit, sich die inhaltlichen und methodischen Grundlagen verschiedener, an der CharitéUniversitätsmedizin Berlin vetretener gesundheitswissenschaftlicher Fächer und Disziplinen anzueignen.

Vermittelt und vertieft werden zudem berufsqualifizierende Kompetenzen für die praktische Tätigkeit in zahlreichen gesundheitswissenschaftlich relevanten Handlungsfeldern.

Erlangt wird der Akademische Grad Bachelor of Science (B.Sc.)

Studiendauer: 3 Jahre (6 Semester), ein Teilzeitstudium ist möglich (bis zu 6 Jahre)

Akkreditierung des Bachelorstudiengangs Gesundheitswissenschaften

Der Studiengang wurde im März 2014 bis Februar 2019 durch die AHPGS programmakkreditiert.