Krah_297x337.jpg

Sandra Krah, M.A.

Lehrkraft für besondere Aufgaben

Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Sie befinden sich hier:

Außenstandort

Oudenarder Straße 16
13347 Berlin

Expertise

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Lehrkraft für besondere Aufgaben

Schwerpunkte in der Lehre

  • B04 – Schlüsselkompetenzen der Interaktion, Kommunikation und Teamfähigkeit
  • Universitäre Praktikumsreflexion im Rahmen des Master-Studiengangs „Health Professions Education“

Weitere Informationen

Sprechzeiten

Montag, 13:00 bis 14:00


Lebenslauf Sandra Krah, M.A.

Ausbildung und Studium
seit 2015

Doktorandin an der TU Kaiserslautern (zum Themenbereich systemisch-konstruktivistische Lehre aus der Perspektive der Lernenden)

2015-2018

berufsbegleitende Ausbildung zur staatlich anerkannten Darstellerin für Clownstheater und Komik am TuT Hannover
2010-2012Master of Arts in „Erwachsenenbildung“, TU Kaiserslautern
2007-2009Bachelor of Health for Occupational Therapy', Hogeschool Zuyd, Niederlande
2000-2003Ausbildung zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin am Institut für berufliche Bildung im Gesundheitswesen (IbBG), ehemals Schule der Ergotherapie an der Karl-Bonhoeffer Nervenklinik Berlin Reinickendorf
Beruflicher Werdegang
seit 2016Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft der Charité
2011-2016Dozentin für verschiedene Bildungsträger in Aus-, Fort- und Weiterbildung von ErgotherapeutInnen und Lehrenden der Erwachsenenbildung
2005-2010Ergotherapeutin in verschiedenen Tätigkeitsbereichen (akutgeriatrische Frührehabilitation; ambulante psychiatrische Versorgung)
2004-2005Ehrenamtliches Jahr im sozialpädagogischen Kinder- und Zirkusprojekt „Zirkus Upsala“ in Sankt-Petersburg; Russland

 

 


Funktionen / Ämter

Gremientätigkeiten

  • Alumnibeauftragte
  • Praktikumsbeauftragte

 

 




Vernetzung